Zahnvorsorge

Das Richtige tun, bevor Probleme entstehen.

Zahnreinigung

Profi-Unterstützung für die perfekte Mundhygiene

Kariesvorsorge

Mögliche Ursachen schon im Vorfeld beseitigen

Paradontitisvorsorge

Blutendes Zahnfleisch? Jetzt bekommt es Hilfe

"Ich dachte, ich wüsste wie man Zähne putzt"

icons_reinigung2

Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung schützt nachhaltig Ihre Zähne und Ihre Gesundheit.

Eine professionelle Zahnreinigung verleiht nicht nur Ihrem Lächeln ein ästhetisches und schönes Strahlen, sondern ist auch ein wirksamer Schutz vor Zahn- und Zahnfleischerkrankungen. Gefährliche Bakterien verursachen oft Karies, Parodontitis und Mundgeruch.

Plaque und Zahnstein sind nicht nur unschön anzusehen, sie beinhalten in der Regel auch gefährliche Krankheitserreger, die nicht nur die Gesundheit Ihrer Zähne und des Zahnfleisches gefährden. Sie können auch Auslöser für unterschiedliche körperliche Erkrankungen sein und insgesamt das Immunsystem schwächen.

Ablagerungen lassen sich häufig in den Zahnzwischenräumen und an den Backenzähnen schwer erreichen. Bei einer Professionellen Zahnreinigung können auch schwer zugängliche Bereiche unter Sicht sorgfältig und gründlich gereinigt werden. Auch bei gutem häuslichen Zähneputzen kann eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung die Mundgesundheit und das Wohlbefinden entscheidend steigern, indem Ablagerung und Verfärbungen, die die Zahnbürste nicht schafft, entfernt und die Zahnoberflächen poliert und versiegelt werden.

Wir empfehlen Ihnen daher mindestens zwei Mal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung in der Dental Solutions Zahnarztpraxis Paul Nassadowski. So können auch mögliche Schäden frühzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt werden. Die Zahnreinigung ist schmerzfrei und wird von unserem speziell dafür ausgebildeten Personal durchgeführt. Die anschließende Versorgung des Zahnschmelzes durch das Auftragen von Fluoridgel sorgt für nachhaltig gestärkte Zähne.

Nicht alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen eine professionelle Zahnreinigung. Bitte klären Sie zuvor mit Ihrer Krankenkasse, ob die Kosten übernommen werden. Im Falle einer Nichtübernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse besteht die Möglichkeit, dass eine Zahnzusatzversicherung – sofern Sie eine haben – die Kosten übernimmt. Von manchen gesetzlichen Krankenkasse wird eine professionelle Zahnreinigung bezuschusst.

Prophylaxe: der ewige Kampf gegen Bakterien.

icons_karies

Kariesvorsorge

Fehlende Kariesprophylaxe
kann ernste Konsequenzen für Ihre Zähne
und Ihre Gesundheit haben.

Jeder, der schon einmal ein Loch im Zahn hatte, weiß wie unangenehm das sein kann: Karies, auch Zahnfäule genannt, ist eine durch Bakterien verursachte Erkrankung des Zahnes. Der Zahnschmelz, das härteste Material im menschlichen Körper, wird durch saure Stoffwechselprodukte der Bakterien unwiederbringlich zerstört.

Eine der Hauptursachen für Karies ist Zahnbelag.
Zahnbelag bildet einen perfekten Nährboden für Karies und Prodontitis (Parodontose). Er entsteht, wenn Bakterien, Speichel und Speisereste auf der Zahnoberfläche aufeinandertreffen und wird auch Plaque oder Biofilm genannt. Zucker und Kohlenhydrate aus der Nahrung bilden die Grundlage für Mikroorganismen wie Streptokokken oder Laktobazillen, die den gefährlichen Zahnbelag bilden. Dabei scheiden sie als Abfallprodukt Säuren wie Milchsäure aus. Diese Säuren lösen wichtige zahnhärtende Mineralien (Kalzium und Phosphat) aus dem Zahnschmelz. Es entsteht eine Demineralisierung / Entkalkung; an diesen Stellen weicht der Zahnschmelz auf und es kommt zu den typischen Löchern im Zahn (Karies).

Was Sie selbst zur Kariesvorsorge tun können:

Eine umfassende gründliche Mundhygiene ist entscheidend für die Kariesvorsorge. Wenn Sie die Bildung von Zahnbelag vermeiden, können sich keine Bakterien ansiedeln und Karies verursachen. Sie können Karies durch gründliches Zähneputzen mit Zahnbürste, Zahnseide/Interdentalbürsten und einer Mundspülung vorbeugen. Damit werden effektiv Plaque, Bakterien und Säure von der Zahnoberfläche beseitigt.

Was wir für Sie zur Kariesvorsorge tun können:

Vorsorgeuntersuchung 2 x jährlich
Durch eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung (Kariesprophylaxe), am besten im Anschluss an eine Professionelle Zahnreinigung in unserer Dental Solutions Zahnarztpraxis Paul Nassadowski, werden mit Hilfe des Dentalmikroskops (Mikroskopie) selbst die kleinsten Veränderungen durch Karies frühzeitig erkennbar. Das frühzeitige Erkennen der durch Karies verursachten Schäden an den Zähnen verhindert eine aufwändige Kariesbehandlung oder einen möglichen Zahnverlust.

"Professionelle Zahnreinigung? Ich mache sie zweimal im Jahr."

icons_paradonthose

Parodontitisvorsorge

Die Parodontitis­prophylaxe für einen dauer­haften festen Biss.

Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, ist eine chronische Zahnfleischerkrankung, die unbehandelt zum Zahnverlust führen kann. Parodontitis ist die häufigste Ursache für Zahnverlust im Erwachsenenalter – noch vor Karies. Die Zahnfleischerkrankung ist tückisch, denn sie verläuft zunächst schmerzfrei und verursacht auch sonst keine eindeutigen Beschwerden. Durch Bakterienansammlungen im Zahnbelag ausgelöst, kann sich aus einer einfachen Zahnfleischentzündung mit der Zeit eine gefährliche Parodontitis entwickeln.

Diese Symptome können auf eine Paro­dontitis hinweisen:


Zahnfleischrötung
Ihr Zahn­fleisch ist gerötet oder auch geschwollen

Zahnfleischbluten
Ihr Zahn­fleisch blutet häufig beim Zähne­putzen oder auch beim Essen

Mundgeruch
Sie haben öfter Mund­geruch oder haben einen unange­nehmen Geschmack im Mund

Zahnfleischrückbildung
Ihr Zahn­fleisch bildet sich zurück und Sie können Ihre Zahn­hälse sehen

Zahnlockerung
Es besteht die Gefahr des Zahn­verlustes

Zahnschmerzen
Gegen Ende des Erkrankungs­verlaufs kommt es in der Regel zu Zahn­schmerzen

Laut Experten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung leiden etwa 80 Prozent der über 35-Jährigen unter einer Form der Zahnbetterkrankung. Wenn Sie ein oder mehrere der hier oben angegebenen Symptome für Parodontitis bei sich feststellen, gehen Sie auf Nummer sicher und vereinbaren Sie in unserer Dental Solutions Zahnarztpraxis Paul Nassadowski einen Termin zur Parodontitisvorsorge.

Auch Sie können Vorsorge für Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis betreiben durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung, gründliche und regelmäßige Mundhygiene sowie bei Rauchern das Einschränken des Tabakkonsums.

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich zur weiteren Parodontitisvorsorge mindestens 2 x im Jahr einen Termin für eine professionelle Zahnreinigung (PZR) mit einer anschließenden Vorsorgeuntersuchung mit uns zu vereinbaren.